Impressum/Datenschutz

Herausgeberin dieser Website ist die Kinderhilfe Bethlehem.
Kinderhilfe Bethlehem
Geschäftsleiterin Sybille Oetliker
Winkelriedstrasse 36
Postfach
6002 Luzern
info@khb-mail.ch
Tel. +41 41 429 00 00
Fax +41 41 429 00 01

Fotos: Peter Dammann, Meinrad Schade, Nadia Schärli

Copyright
Der Inhalt der Website der Kinderhilfe Bethlehem ist urheberrechtlich geschützt. Der Inhalt dieser Website darf nur mit Zustimmung der Kinderhilfe Bethlehem kommerziell genutzt werden. Von dieser Bestimmung ausgenommen sind die für Medien bereitgestellten und entsprechend gekennzeichneten Inhalte. Einige Seiten können auch Bilder und Texte enthalten, die dem Copyright Dritter unterliegen.

Informationen zum Datenschutz 
Nach den geltenden Datenschutzbestimmungen des KDG (Gesetz über den Kirchlichen Datenschutz) vom 20.11.2017 möchten wir Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir für welche Zwecke von Ihnen speichern und verarbeiten:

1. Die verantwortliche Stelle
für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist: Deutscher Caritasverband e.V. – Kinderhilfe Bethlehem, Karlstr. 40, 79104 Freiburg

2. Unser Datenschutzbeauftragter ist:
Herr Rechtsanwalt Ziar Kabir, Deutscher Caritasverband e.V., Karlstr. 40, 79104 Freiburg

3. Allgemeines zur Datenverarbeitung

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Folgende Rechtsgrundlagen bestehen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

  • Einwilligung
  • Vertragserfüllung oder vorvertragliche Maßnahmen
  • rechtliche Verpflichtung
  • Zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen überwiegen das erstgenannte Interesse nicht.

Datenlöschung und Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Personen werden gelöscht und gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn der Löschung eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist z.B. aus der Abgabenordnung und dem Handelsgesetzbuch entgegensteht. Grundsätzlich speichern wir Ihre Daten 10 Jahre.

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • über den Browsertyp und die verwendete Version
  • das Betriebssystem des Nutzers
  • den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Aufgrund von gesetzlichen Vorschriften ist es uns nicht erlaubt, die Daten und Logfiles vorübergehend zu speichern. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse (Dauer der Nutzung) ist notwendig, um Ihnen die Website an Sie auszuliefern.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Daten werden bis zum Ende der jeweiligen Sitzung gespeichert bleiben. Die Daten werden bis zum Ende der jeweiligen Sitzung von uns gespeichert und dann automatisch gelöscht. Da diese Daten für den Betrieb der Website zwingend erforderlich sind, haben Sie als Nutzer keine Möglichkeit, der Verarbeitung zu wiedersprechen.

4. Newsletter
Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit, einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Dabei werden bei Ihrer Anmeldung zu Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt. Hierbei handelt es sich um folgende:

  • IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung
  • Name und E-Mailadresse

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Eine Weiterleitung Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Diese Daten werden daher ausschließlich für den Versand des Newsletters genutzt. Soweit für die Anmeldung und für den Versand des Newsletters personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, so dient dies dem Zweck, einen Missbrauch der Dienste zu verhindern und den Newsletter zuzustellen. 

Ihre Daten werden gelöscht, wenn sie nicht mehr für die Zweckerreichung erforderlich sind. Die E-Mailadresse wird so lange gespeichert, wie Sie unseren Newsletter nicht abgemeldet haben. Die Abmeldung kann durch den Abmeldelink in jedem Newsletter erfolgen.

5. Registrierung

Sie können sich auf unserer Homepage auch registrieren lassen. Hierbei werden die von Ihnen eingegeben personenbezogenen Daten von uns verarbeitet. Auch hier erfolgt keine Weitergabe an Dritte. Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben:

  • IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung
  • E-Mailadresse
  • Name, Adresse und ggf. Telefon

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Erfüllung eines Vertrags oder einer vorvertraglichen Maßnahme erforderlich. Es kann aber auch auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgen. Ihre Registrierung ist erforderlich, um den Vertrag zu erfüllen oder eine vorvertragliche Maßnahme durchzuführen. Darüber hinaus ist diese auch für das Bereithalten der Inhalte und Leistungen auf unserer Homepage erforderlich. Die Speicherung endet grundsätzlich mit der Zweckerfüllung. Sollte die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für eine vorvertragliche Maßnahme oder zur Vertragserfüllung erforderlich sein, so sind wir verpflichtet, gesetzliche Aufbewahrungspflichten einzuhalten. Eine Löschung ist dann erst nach Ablauf möglich.

6. Kontaktformular, Bestellformular, Formular zur Besucheranmeldung

Auf unserer Homepage finden Sie auch ein Kontaktformular, ein Bestellformular und ein Formular zur Besucheranmeldung im Caritas Baby Hospital. Diese können zur elektronischen Kontaktaufnahme genutzt werden. Die darin eingegeben Daten werden von uns verarbeitet. Folgende Daten werden verarbeitet:

  • IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Eingabe
  • E-Mailadresse
  • Name, Adresse, Telefon
  • Formular zur Besucheranmeldung: Angaben zum gewünschten Besuchstermin, zur Reisegruppe und zum Reiseveranstalter.

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absende-Vorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Die Weiterleitung des Kontaktformulars erfolgt an unsere E-Mailadresse. Die Weiterleitung des Bestellformulars erfolgt zunächst an die E-Mailadresse bestellungen-deutschland@khb-mail.ch und anschließend in einer automatischen Weiterleitung an unsere E-Mailadresse. Die Weiterleitung des Formulars zur Besucheranmeldung erfolgt an die E-Mailadresse visitors@crb-mail.org und in Kopie an unsere E-Mailadresse. Darüber hinaus erfolgt eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte nicht. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung. Sollten Sie den Kontakt zu uns suchen, um einen Vertrag abzuschließen, so ist die Rechtsgrundlage die Vertragserfüllung oder eine vorvertragliche Maßnahme. Zweck der Dateneingabe in das Kontaktformular, das Bestellformular und das Formular zur Besucheranmeldung ist die Kontaktaufnahme zu uns. Die Daten werden gelöscht, wenn der Zweck der Datenverarbeitung erreicht ist. Dies kann bei der Kontaktaufnahme von den Umständen des Einzelfalls abhängen. Möglicherweise steht der unmittelbaren Löschung eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist entgegen. Sie können Ihre Einwilligung uns gegenüber widerrufen.

7. Rechte der Betroffenen

Sie sind Betroffener und es stehen Ihnen folgende Rechte uns gegenüber zu:

  • Sie können Auskunft verlangen, welche personenbezogenen Daten, welcher Herkunft über Sie zu welchem Zweck gespeichert sind. Ebenso müssen Sie darüber informiert werden, wenn Ihre Daten an Dritte übermittelt werden. In diesem Fall ist Ihnen gegenüber über die Identität des Empfängers oder über die Kategorien von Empfängern Auskunft zu geben.
  • Sollten Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sein, so können Sie ihre Berichtigung oder Ergänzung verlangen.
  • Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken widersprechen. Für diese Zwecke müssen Ihre Daten dann gesperrt werden.
  • Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen; die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen; der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.
  • Sie können die Löschung Ihrer Daten verlangen. Dies ist dann möglich, wenn die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung fehlt oder weggefallen ist. Gleiches gilt für den Fall, dass der Zweck der Datenverarbeitung durch Zeitablauf oder anderen Gründen entfallen ist. Bitte beachten Sie, dass einer Löschung eine bestehende Aufbewahrungsfrist oder andere schutzwürdige Interessen unseres Unternehmens entgegenstehen können. Auf Nachfrage teilen wir Ihnen dieses gerne mit. Sollten wir Ihre Daten öffentlich gemacht haben, so sind wir verpflichtet, jeden Empfänger darüber zu informieren, dass Sie die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.
  • Sie haben zudem ein Widerspruchsrecht, wenn Ihr schutzwürdiges Interesse aufgrund einer persönlichen Situation das Interesse der Verarbeitung überwiegt. Dies gilt aber dann nicht, wenn wir aufgrund einer Rechtsvorschrift zur Durchführung der Verarbeitung verpflichtet sind.
  • Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen den Datenschutz verstößt.
  • Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Child Protection

Die Würde von Kindern und der Schutz dieser Würde sind für die Kinderhilfe Bethlehem von grösster Bedeutung. Jedes Kind hat das Recht, vor Diskriminierung und allen Formen des Missbrauchs geschützt zu werden. Deshalb folgt die Kinderhilfe Bethlehem in ihrer Kommunikation Grundsätzen, die sich von der UN-Kinderrechtskonvention (UNCRC) ableiten. Sie spiegeln den Respekt aller Akteure vor den kranken Kindern und ihren Familien wider. 

Download pdf

Cookies
Die Kinderhilfe Bethlehem verzichtet auf den Einsatz von Cookies. Eine Verknüpfung von Nutzungsdaten mit persönlichen Daten erfolgt nicht.

Datenschutz Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies ", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Links
Auf dieser Website finden Sie Links zu anderen Websites. Für Praktiken, Inhalte und Verlinkung von Websites Dritter sowie für deren Verlinkung übernehmen wir keine Verantwortung.

Fragen
Wenn Sie Fragen zur Website der Kinderhilfe Bethlehem haben, wenden Sie ich bitte an info@khb.ch