Archiv

Hiba ist zurück!

Hiba ist sechs Monate alt und hat kaum eine Woche daheim in ihrem eigenen Bettchen geschlafen.

Gleich nach der Geburt musste das kleine Mädchen operiert werden. Da das Caritas Baby Hospital selbst keine chirurgischen Eingriffe vornimmt, erhielt Hiba im Yamamah Hospital in Bethlehem einen künstlichen Darmausgang. Ihr Leben hing an einem seidenen Faden, als Hiba nach dem Eingriff ins Caritas Baby Hospital verlegt wurde. Wochenlang wurde sie auf der Intensivstation behandelt, die Eltern immer zwischen Bangen und Hoffen. Entgegen aller Prognosen entwickelte sich Hiba im Spital so gut, dass in einer zweiten Operation nun der künstliche Darmausgang entfernt werden konnte. Auch diese Operation hat das Baby gut überstanden. Seit einigen Tagen ist wieder im Caritas Baby Hospital. Trotz des schweren Eingriffs wirkt sie munter und wurde heute von der Intensiv-Station auf die allgemeine Station verlegt. Wenn die ganze Wunde verheilt ist, darf Hiba endlich nach Hause. Bis dahin ist ihr Zuhause das Caritas Baby Hospital, dem sie ihr Leben zu verdanken hat. Da sind sich alle einig.