Bilder in hoher Auflösung

--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--

 

 

 


„Dass George lebt, ist ein Wunder“, sagt die Chefärztin des Caritas Baby Hospital in Bethlehem.

Foto: KHB/Meinrad Schade

 

 

 

 

Regelmäßig kommt George zur Nachsorge ins Caritas Baby Hospital.

Foto: KHB/Meinrad Schade

 

 

 

 

 

Alle zwei Wochen erhält George eine lebensnotwendige Infusion.

Foto: KHB/Meinrad Schade

 

 

 

 

Zur Sozialarbeiterin Hiba Sa’ady hat George ein besonders enges Verhältnis.

Foto: KHB/Meinrad Schade

 

 

 

 

Auch Georges Vater Lary kümmert sich liebevoll um seinen Sohn.

Foto: KHB/Meinrad Schade

 

 

 

 

Georges Schwester Sidra ist zwar jünger aber einen Kopf größer als ihr Bruder.

Foto: KHB/Meinrad Schade

 

 

 

 

Über eine Nasen-Magensonde wird George rund um die Uhr mit nahrhafter Zusatznahrung versorgt.

Foto: KHB/Meinrad Schade

 

 

 

 

Georges Mutter Riham übernimmt zuhause alle pflegerischen Aufgaben.

Foto: KHB/Meinrad Schade

 

 

 

 

Nach der Behandlung darf George zur Belohnung manchmal ins Spieleparadies.

Foto: KHB/Meinrad Schade

 

 

 

 

Die Sozialarbeiterin Hiba Sa’ady besucht die Familie von George auch regelmäßig zuhause.

Foto: KHB/Meinrad Schade

 

 

 

 

George und seine Schwester Sidra unterstützen ihre Mutter im Haushalt.

Foto: KHB/Meinrad Schade

 

 

 

 

Alle zwei Wochen erhält George eine lebensnotwendige Infusion.

Foto: KHB/Meinrad Schade

 

 

 

 

Mathematik und Kunst sind Georges Lieblingsfächer.

Foto: KHB/Livia Leykauf

 

 

 

 

 

Mathematik und Kunst sind Georges Lieblingsfächer.

Foto: KHB/Livia Leykauf

 

 

 

 

George, seine Schwester Sidra und Mutter Riham auf dem Weg ins Caritas Baby Hospital.

Foto: KHB/Livia Leykauf

 

 

 

 

George und seine Mutter sind durch die Krankheit besonders eng miteinander verbunden.

Foto: KHB/Meinrad Schade

 

 

 

 

Bei einem Lesewettbewerb hat George eine Goldmedaille gewonnen.

Foto: KHB/Meinrad Schade

 

 

 

 

Im vergangenen Jahr fanden fast 50.000 Kinder Hilfe im Caritas Baby Hospital.

Foto: KHB/Meinrad Schade

Ein Herz für das Caritas Baby Hospital

Schenken Sie Ihren Liebsten exklusiven Schokoladengenuss und den Kindern Bethlehems Gesundheit!

Spenden für das Caritas Baby Hospital

Helfen Sie den Kindern von Bethlehem mit Ihrer Spende - einfach und sicher.