Für Kinder und Mütter in Bethlehem"

 

Jedes Jahr finden zehntausende kranke Kinder im Caritas Baby Hospital medizinische,
pflegerische und therapeutische Betreuung. Wir nehmen uns jedes Kindes an – unabhängig von Religion, Nationalität oder sozialem Status. So ermöglichen wir ihnen die Chance auf ein gesundes Leben.

 

Ab sofort können Sie online spenden
Sozialarbeiterin Lina Raheel im Gespräch mit einer Klientin

Sozialdienst verzeichnet deutlich mehr Gesuche um finanzielle Unterstützung

Wegen der Corona-Pandemie leben tausende Familien in Armut und können die Behandlungskosten für ihre kranken Kinder nicht mehr aufbringen. Der Sozialdienst des Caritas Baby Hospitals verzeichnet deswe...

Sauerstoff für die kleine Sarah

Drei Stunden Anreise

Alle drei Monate kommt Sarah mit ihrer Mutter Sondos zur Untersuchung ins Caritas Baby Hospital. Sarah braucht engmaschige, ärztliche Betreuung, weil sie unter der Stoffwechselerkrankung Cystische Fib...

Generalversammlung 2021 der Kinderhilfe Bethlehem

Generalversammlung 2021 der Kinderhilfe Bethlehem

Das Caritas Baby Hospital hat trotz Corona-Bedingungen im vergangenen Jahr erfolgreich gearbeitet. Dafür danken die Mitglieder des Trägervereins Kinderhilfe Bethlehem den Mitarbeitenden in Bethlehem u...

Auf dem Weg zurück zur Normalität

Auf dem Weg zurück zur Normalität

Gute Nachrichten aus Bethlehem: Die umfassenden Corona-Schutz-Massnahmen im Caritas Baby Hospital konnten aufgehoben werden.

Das Caritas Baby Hospital

Zur aktuellen Situation in Israel und im besetzten palästinensischen Gebiet

Die blutigen Auseinandersetzungen im Nahen Osten sorgen für erschreckende Bilder und Schlagzeilen. In Bethlehem und Umgebung blieb die Lage bislang relativ ruhig. Die Arbeit des Caritas Baby Hospital ...

"Menschen im Westjordanland sind am Ende ihrer Kräfte"

"Menschen im Westjordanland sind am Ende ihrer Kräfte"

Zur aktuellen Situation in Israel und dem besetzten palästinensischen Gebiet hat die Chefärztin des Caritas Baby Hospitals der Kirchenzeitung des Bistums Münster "Kirche + Leben" ein Interview gegeben...